Eröffnung MINOPOLIS-Apotheke

Pünktlich zum 5. Geburtstag  von Minopolis – der Stadt der Kinder - eröffnete eine neue Themenstation ihre Pforten. Die Kinderstadt im 22. Wiener Gemeindebezirk bekam, was in keiner Stadt fehlen darf: eine Apotheke.

Die Österreichische Apothekerkammer eröffnete diese Station, die mit viel Liebe zum Detail in kindgerechte Größe gebracht wurde, am 16. Oktober 2010 als neuer Partner von  Minopolis. Ausgestattet wurde die Apotheke mit Unterstützung des Österreichischen Apotheker-Verlages, des Architekten DI Jörg Fuchs und den Firmen Klinger Apothekenbau, XAL Beleuchtung, Neon Crativ Lichtwerbung GmbH, Dunkler Schildersysteme GmbH, VMD – Visual Marketing Design, Beiersdorf GesmbH, Elektro Göttinger und Gaster creatives wohnen.

„Das Konzept von Minopolis hat uns überzeugt. Hier haben die Kinder die Gelegenheit Patienten zu beraten, Kapseln herzustellen, Tees zu mischen und Gesundheitswerte zu messen. In der Apotheke in Minopolis tauchen die  Kleinen in die spannende Welt der Pharmazie ein“, erklärt Mag.pharm. Max Wellan,  Mitglied des Präsidiums der Österreichischen Apothekerkammer, das Engagement in Minopolis.                                                                      

Mehr über Minopolis>>

Zurück>>

© 2014 Österreichische Apotheker-Verlagsgesellschaft m.b.H.
Spitalgasse 31A · A-1090 Wien · Telefon: +43 (0)1/402 35 88 · Fax: +43 (0)1/402 35 88-542 · direktion@apoverlag.at